„KF1“ – kurz für „Kardinal-Faulhaber-Straße 1“ – ist die Adresse des ehemaligen Konzernsitzes der HypoVereinsbank AG (heute UnicreditBank AG) in München.

Seit Auszug der UnicreditBank AG betreute Glock Liphart Probst & Partner für die Schörghuber Unternehmensgruppe, die das Objekt erworben hat, das Vorbescheids- und das Baugenehmigungsverfahren in dem denkmalgeschützten Gebäude für eine künftige Hotelnutzung durch die Rosewood-Gruppe.

Die Bescheide wurden durch Nachbarn angefochten. In zahlreichen Gerichtsverfahren, bis hin zum Bundesverwaltungsgericht, wurde deren Rechtmäßigkeit bestätigt. Parallel hierzu konnte aber mit den Nachbarn auch ein nachhaltiger Kompromiss gefunden und vereinbart werden.

Das erste Rosewood-Hotel in Deutschland soll nach längerer Bauzeit 2023 in der Kardinal-Faulhaber-Straße 1 eröffnen.