Kontakt

Sekretariat: Frau Christine Küchler
Telefon: 089 / 23 11 88-39
Telefax: 089 / 260 96 31

Marienplatz 26
D-80331 München

Vorstellung

Dr. Liegsalz berät im Immobilienwirtschaftsrecht sowie im Gesellschaftsrecht.

Der Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit von Dr. Liegsalz liegt in der Vertragsgestaltung und -verhandlung bei der rechtlichen Begleitung von Immobilien- und Unternehmenstransaktionen.

Seine Mandanten sind überwiegend Projektentwickler, Bestandshalter sowie nach dem KAGB regulierte Fonds. Dr. Liegsalz wird wegen seiner Erfahrung sowie seiner sachlichen und erfolgsorientierten Arbeitsweise von ihnen sehr geschätzt.

Dr. Liegsalz berät und korrespondiert auch in englischer und französischer Sprache.

Er ist Mitglied der Teams IMMOBILIEN-TRANSAKTIONEN und WIRTSCHAFTSRECHT bei Glock Liphart Probst & Partner.

Profil

Dr. Liegsalz vertritt seine Mandanten während des gesamten Transaktionsprozesses, beginnend bei der Gestaltung von Exklusivitäts-/Vertraulichkeitsvereinbarungen, während der Due Diligence-Prüfung bis hin zur notariellen Beurkundung des Grundstückskaufvertrages.

Inhaltlich schließt dies die Prüfung und Gestaltung von allen damit im Zusammenhang stehenden Verträgen, insbesondere von gewerblichen Mietverträgen, Finanzierungsverträgen und Erbbaurechtsverträgen mit ein.

Seine Beratung erfolgt sowohl bei Asset- als auch Share-Deals und erstreckt sich über alle wesentlichen Immobilien-Asset-Klassen, insbesondere Gewerbe, Wohnen und Logistik.

Die hohe Spezialisierung von Glock Liphart Probst & Partner im Immobilienrecht ermöglicht es Dr. Liegsalz bei Bedarf Kollegen aus den Teams ÖFFENTLICHES RECHT, MIET- und WEG-Recht sowie PRIVATES BAURECHT fachgebietsübergreifend bei auftretenden Spezialfragen einzubinden.

Seine zusätzliche Ausbildung zum Diplom-Kaufmann gewährleistet die auf den kaufmännischen Erfolg ausgerichtete Beratung seiner Mandanten.

Beratungsgebiete im Einzelnen

Immobilienwirtschaftsrecht

  • Immobilientransaktionen (LOI, NDA, Due Diligence, Grundstückskaufvertrag)
  • Gewerbliche Mietverträge
  • Erbbaurechtsverträge
  • Finanzierung

Gesellschaftsrecht

  • Unternehmenstransaktionen (insbesondere Geschäftsanteilskaufverträge)
  • Compliance, Organhaftung
  • Vertragsgestaltung (Satzungen, Gesellschaftsverträge etc.) / Gründung von Gesellschaften
  • Umwandlungen

Werdegang

  • Studium Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Studium Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Referendariat beim OLG München
  • Anwaltszulassung 2003
  • bei Glock Liphart Probst & Partner seit 2004
  • Promotion an der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Universität in Hannover 2011

Bitte nehmen Sie mit Dr. Andreas Liegsalz Kontakt auf