Kontakt

Sekretariat: Frau Denise Fritsche
Telefon: 089 / 23 11 88-29
Telefax: 089 / 260 96 31

Marienplatz 26
D-80331 München

Vorstellung

Dr. Alexander Scholz vertritt und berät vorwiegend bei Großbauprojekten und großen Bau-Schadensfällen privater und öffentlicher Auftraggeber.

Markenzeichen von Dr. Alexander Scholz ist die strukturelle Erfassung und Ordnung komplexer baurechtlicher Sachverhalte. Von Anfang der juristischen Aufarbeitung an denkt er die Einbeziehung eintrittspflichtiger und teils nicht eintrittswilliger Versicherer mit.

Erfolg in rechtlicher – und wirtschaftlicher – Hinsicht ist nach seiner Erfahrung nur in engster Kooperation mit technischem Sachverstand möglich; die eigene Position ist dabei immer wieder auf den Prüfstand zu stellen.

Der versierte Baurechtler hat sich mit seiner stets scharfsinnigen Analyse und zielgenauen Bewertung der vielschichtigen Vorgänge am Bau einen Namen gemacht.

Dr. Alexander Scholz ist Mitglied des Teams PRIVATES BAURECHT bei Glock Liphart Probst & Partner.

Profil

Dr. Alexander Scholz verfügt über eine Berufserfahrung mit mehr als 40 Jahren im privaten Baurecht, anfänglich in Berlin, sodann am Münchner Marienplatz.

Hier ist ein Netzwerk von beratenden Technikern entstanden, das es ihm und seinen Mandanten ermöglicht, in kurzer Zeit ein schlagkräftiges Team zur Bewältigung der jeweils konkreten Aufgaben aufzustellen. Es können damit die bei Großbauprojekten in unterschiedlichen Teilbereichen auftretenden Themen zügig und kompetent angegangen werden.

Die Erfahrung zeigt, dass im Baurecht die beratende Tätigkeit häufig in eine gerichtliche Vertretung übergeht, da grundsätzlich, phasenweise oder im Einzelfall verschiedene Anspruchsstrukturen bestehen, die zur Wahrung eines Formalismus zwingen.

Dr. Alexander Scholz verfügt über profunde praktische Erfahrung in allen die Baustelle betreffenden Rechtsfragen, und zwar jeweils sowohl aus der Perspektive des Auftraggebers wie auch des Auftragnehmers, des ausführenden Unternehmens, des eingeschalteten Planers sowie der beteiligten Ingenieure.

Werdegang

  • Studium an der Freien Universität Berlin, der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Promotion an der Universität Konstanz, 1981.
  • Anwaltszulassung 1981
  • Tätigkeit in einer baurechtlichen Anwaltskanzlei am Kurfürstendamm in Berlin
  • bei Glock Liphart Probst & Partner seit 1982

Beratungsgebiete im Einzelnen

Privates Baurecht

  • Gestaltung von Bauverträgen
  • Vergütung 
  • Bauzeitverlängerung, Nachtragsmanagement
  • Mängel am Bau
  • Kooperation und Integration mit/von technischen Beratern

Bauträgerrecht

  • Vertragsgestaltung
  • Mängelansprüche der WEG bzw. deren Abwehr

Grundstücksrecht

  • Nachbarrecht

Konfliktlösung

Bitte nehmen Sie mit Dr. Alexander Scholz Kontakt auf